News Ticker

Bombardier-Ausbau trotz Waldkauz

Der Waldkauz stört den Bau der neuen Zufahrt zu Bombardier nicht. © SZ/Uwe Soeder

Beinahe hätte ein Eulenpaar die Pläne für die dringend benötigte Firmenzufahrt ausgebremst. Doch jetzt gibt das Bautzener Bauamt Entwarnung.

Bautzen. Obwohl ein Waldkauz-Paar einen Horst nahe der geplanten BombardierZufahrt bewohnt, erwartet die Bautzener Stadtverwaltung keine Verzögerungen beim Bauablauf. Das teilt Falko Wendler, Chef des Hoch- und Tiefbauamtes, mit. Die Bäume, in denen die Eulen leben, stehen außerhalb der künftigen Zufahrtsstraße. „Damit sind sie von der Baumaßnahme nicht direkt betroffen“, so Wendler…weiter

Quelle:  SZ-online

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: