News Ticker

Reichenstraße für Radfahrer wieder tabu

Radler müssen auf Bautzens Reichenstraße ab sofort wieder absteigen und schieben. Nur bis Ende November war das Radfahren in der Fußgängerzone erlaubt. Nun ist der Verkehrsversuch beendet – ohne Verlängerung. © SZ/Uwe Soeder

Fünf Monate wurde eine neue Regelung getestet. Den Versuch wollte die Stadt verlängern. Doch daraus wird nichts.

Bautzen. Zurzeit wäre für sie eh kein Durchkommen – und wenn dann nur per Slalomfahrt um Buden und Besucher des Wenzelsmarktes. Doch das Fahrradfahren auf Bautzens Reichenstraße ist ohnehin nicht mehr erlaubt, Radler müssen nun wieder absteigen und ihr Rad durch die Fußgängerzone schieben – und dabei soll es auch bleiben. Das hat der Bauausschuss des Stadtrates am Montagabend entschieden. Vier der sechs anwesenden Mitglieder votierten gegen das Radfahren auf der Reichenstraße, nur zwei dafür…weiter

Quelle:  sächsische.de

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: